Speciality – Gruppenführung

Lerne Tieftauchgänge sicher zu planen und durchzuführen. Dieser Kurs behandelt Themen wie Einsatz von Spezial-Ausrüstung, Vermeiden einer Stickstoff-Narkose, Verhindern einer Dekompressionskrankheit und korrekter Umgang möglicher Probleme.

Er ist ein sehr hilfreicher Spezialkurs und empfiehlt sich all jenen, die tiefer gehen oder Technischer Taucher werden wollen.

Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit den Grundelementen der Gruppenführung und deren Zusammenwirken vertraut gemacht werden.


Nach Abschluss des Kurses soll er

  • die Grundelemente der Gruppenführung kennen
  • Erfahrungen über deren Zusammenwirken innerhalb der Tauchgruppe besitzen
  • Gruppenmitglieder einschätzen können
  • auf die Gruppenmitglieder eingehen können
  • die Kommunikation innerhalb von Tauchgruppen sicherstellen können
  • Tauchgruppen über und unter Wasser absichern können

Praxisausbildung Navigation / Orientierung im Freiwasser

  • Planen eines Tauchgangs
  • Briefing in der Gruppe oder im Buddysystem
  • Durchführung des Tauchgangs
  • Nachbriefing

Du wirst lernen, wie man die Bedürfnisse und Fähigkeiten der einzelnen Gruppenmitglieder erkennt und darauf eingeht, um sicherzustellen, dass jeder Taucher eine angenehme und sichere Taucherfahrung hat. Dazu gehört auch das Verstehen der Kommunikationstechniken und Signale, die für den sicheren Betrieb der Gruppe erforderlich sind.

Im Kurs wirst du auch lernen, wie man die Ausrüstung der Gruppe überprüft und organisiert, sowie wie man Notfälle handhabt und professionelle Hilfe herbeiruft. Du wirst auch lernen, wie man einen Tauchplan erstellt und umsetzt, der auf die Fähigkeiten und Bedürfnisse

 

Zur Unterstützung empfehlen wir unser praxisnahes Buch mit vielen Wiederholungsfragen als Vorbereitung für die Theorieprüfung.

Kursdauer: min 2 Tage

Kurspreis: 199 €uro

× Wie kann ich dir helfen?